Fahrrad-Demo Riederwald mit Seckbach für Verkehrswende am Sa. 7.9.2019 um 11:00 Uhr; Vorbereitungstreffen: Mo. 12.8.2019 um 19:30 Uhr

Wir wollen, dass der Erlenbruch bereits jetzt massiv entlastet wird, um auch dort wieder atmen zu können. Auch die Seckbacher haben mit dem hohen Verkehr auf der Wilhelmshöher Straße ein riesiges Problem. Deswegen fordern wir die Stadt und das Land auf, unser Maßnahmenpaket für den ÖPNV sofort umzusetzen. Um die Stadt in die Pflicht zu nehmen, wollen wir Riederwälder zusammen mit den Seckbachern am Samstag 7.9.2019 um 11:00 Uhr eine Fahrrad-Demo von Seckbach über Bornheim in den Riederwald durchführen: Das Motto ist:

„Riederwälder und Seckbacher: Ab auf die Räder für unsere Zukunft! Gegen Blechlawinen im Frankfurter Osten, gegen Klimawandel! Für Ausbau von Bahn, Bus, und Rad!“

Start in Seckbach: Leonhardsgasse (Ecke Gewinnerstraße); Ende im Riederwald auf unserem Platz vor der ev. Kirche. Gemeinsame Anfahrt nach Seckbach um 10:20 Uhr vor der Pestalozzischule.

Das Tempo wird kindgerecht, kommt unbedingt auch als Familien!

Hier brauchen wir noch Helfer: Fahrradordner, Verpflegung, Musik.

Bitte gleich email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

1. Vorbereitungstreffen: Mo. 12.8.2019 19:30 Uhr im Erich Mühsam Haus, Schäfflestraße 18 (Richtung Bunker, dann letzteTüre links bevor es runtergeht).

Forderungen:

http://bi-riederwald.de/news/285-gegen-verkehr-schadstoffe-und-chaos-im-frankfurter-osten-fahrverbot-verhindern-mit-sofortmassnahmen-im-oepnv

   
© Bürgerinitiative Riederwald