BIR-NL 8-2020: AUA: Protestaktion Mo. 28.9., ab 17.45 Uhr, Kreuzung Schäfflestr.: Pro Verkehrswende contra Großbaustelle

Diese Email enthält Bilder. Wenn Du diese nicht sehen kannst, lies den Newsletter in deinem Browser.
 
 
 
 
 
 
 
 

Wir möchte alle RiederwälderInnen auf diese Protestaktion aufmerksam machen. Anliegen, die viele hier im Stadtteil teilen!

AUA:
10 Jahre Großbaustelle, Krach und Dreck
- alle Bäume sind dann weg!
Stopp Autobahn A 66 Riederwald! - Verkehrswende jetzt!

Montag, am 28. September 2020
um 17:45 - 19:30 Uhr

auf der Kreuzung Am Erlenbruch/Schäfflestraße

(offiziell angemeldet und genehmigt!)

Liebe Leute,

der Autobahnbau bedeutet 10 Jahre Großbaustelle über fast 5 km Länge mit Krach und Dreck vom Hessen-Center bis Friedberger Landstraße. In dieser und nächster Herbst/Winter-Periode sollen alle Bäume entlang Erlenbruch, Teufelsbruch und Fechenheimer Wald im Trassenbereich fallen.

In 10 Jahren erwartet uns dann statt Verkehrsberuhigung eine Verdoppelung der Verkehrsmassen im Frankfurter Osten und Dauerstaus auf Autobahnen und städtischen Straßennetz ...

Weiterlesen und alle Informationen zur Protestaktion findet Ihr auf unserer Internetseite.

Eure BIR(iederwald)

 
 
 
Nicht mehr am Newsletter intressiert?
Powered by AcyMailing